Januar 2015

You are currently browsing the monthly archive for Januar 2015.

Hattstedt, Januar 2015

Hattstedt, Januar 2015

2015

Was wird es bringen!
Was liegt da alles im hellen Streifen. Noch ein wenig ohne Konturen, aber meine Neugierde ist geweckt. 2015 – es soll ein Jahr des Schreibens werden.
Nur…was wird mir einfach so in den Schoß fallen, und was muss ich mühsam erarbeiten. Jeder, der vor einer leeren Seite sitzt, weiß, wie mühselig das Schreiben sein kann. Und doch…ich schreibe!

Erste Lesetermine stehen fest:
Lichterfest des Landfrauen-Vereins von Hollingstedt
Termin: 28. August 2015 Zeit: 19.30 Uhr Ort: An der Schule von Hollingstedt
Es lesen: Bettina Görke, Therese Gromik und meine Person, Irmela Mukurarinda

Ein musikalisch-literarisches Hörvergnügen Dallgow/Brandenburg
Sonntag, 20. September 2015 Zeit: 17 Uhr Ort: die liebevoll restaurierte Dorfkirche von Rohrbeck
(14624 Dallgow-Döberitz, OT Rohrbeck, Dorfstr. 7)

Und im September geht es in meinen Kindheitsort nach Brandenburg, den ich in meinem Buch „Wendeschleife oder im Tal derer von Brühl“ u.a. mit den –Worten beschrieben habe: Ein heruntergekommenes Dorf, hart an der Grenze zu West-Berlin, beherrscht von einem „Russenlager“ am Truppenübungsplatz Dallgow-Döberitz.
Damals!!! Aber wie hat sich dieses Dorf gemausert!